SC 28 Nordwalde e.V.

Mühlenweg 2
48356 Nordwalde
Tel. 02573 979528
info@sc-nordwalde.de

42:32-Erfolg bei SuS Neuenkirchen II

Nordwalde -

Die Kreisliga-Handballer des SC Nordwalde sind in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Gastspiel bei SuS Neuenkirchen II war eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber zuletzt zu erkennen.

Von Heiner Gerull

Montag, 07.05.2018, 17:05 Uhr

Lutz Teuber war einmal mehr einer der treffsichersten Werfer aufseiten des SC Nordwalde.
 
Lutz Teuber war einmal mehr einer der treffsichersten Werfer aufseiten des SC Nordwalde. Foto: Thomas Strack

Die Kreisliga-Handballer des SC Nordwalde kehrten mit einem 42:32 (17:12)-Erfolg vom Gastspiel bei SuS Neuenkirchen II heim. „Es war auf jeden Fall eine Steigerung gegenüber dem vergangenen Spiel festzustellen. Letztlich reichte es, um einen ungefährdeten Sieg einzufahren“, hatte SCN-Trainer Markus Tasche die 60 Minuten rasch abgehakt.

Bis zur 13. Minute war es ein absolut ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft entscheidend abzusetzen vermochte. Beim Stand von 9:9 nutzte Tasche eine Auszeit, um seine Mannschaft taktisch neu auszurichten. So beorderte der SCN-Coach Dirk Bölscher in den Mittelblock. Eine Maßnahme, die der bis dahin anfälligen Abwehr deutlich mehr Sicherheit verlieh. So setzten sich die Nordwalder zwischen der 13. und 26. Minute von 9:9 auf 17:9 ab. Anschließend verwalteten sie den Vorsprung bis zum 42:32-Endstand.

Für den SC Nordwalde trafen: Fischer (1), Teuber (10/4), Töns (2), Heitmann (1), Schulte (3), Bölscher (2), Schulte-Sutrum (12), Spinola (2), Averbeck (9).

Zum Seitenanfang